top of page
  • Writer's pictureKati Arndt

Eine neue runde slowly and steady startet im März 2023

Ab Montag, den 20. März 2023 treffen wir uns wieder einmal in der Woche online via Zoom um gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Das erste Thema ist Zyklus und Weiblichkeit.


Warum solltest du mitmachen?


Du hast Probleme mit deinem Zyklus (oder deiner Weiblichkeit), wie zum Beispiel PMS, starke Regelschmerzen, geringe Libido und möchtest die Ursache behandeln (und nicht nur mit Schmerztabletten und Co. die Symptome betäuben.)

Du möchtest ganzheitlich gesund sein und mit Hilfe von Ernährung, Bewegung und Lifestyleentscheidungen in deine volle Power kommen.


Du möchtest schwanger werden und wissen, wie du deine Fruchtbarkeit boosten kannst.


Du möchtest auf eine hormonfreie Verhütung umsteigen und deinen Zyklus besser verstehen.


Du bist Mädchenmama und möchtest gut informiert sein, um deiner Tochter ein gutes Vorbild und eine Hilfe zu sein, wenn sie zu einer Frau wird.


Learning through pleasure, through fun, is a more deeply integrated experience than learning by rote or under pressure. - Mama Gena


Was besprechen wir in den 4 Session (je ca. eine Stunde via Zoom):


Wir ziehen zu Beginn für jede Teilnehmerin eine Göttinnenkarte, deren Energie dich durch die nächsten vier Wochen begleiten wird.


Es gibt zu Beginn jeder Session eine Reflektionsrunde. Ihr bekommt kleine Wochenaufgaben (die meistens nur aus Beobachten bestehen) und wir werten unsere Ergebnisse aus.


Wir besprechen in jeder Session eine der vier "Jahreszeiten", also Phasen, die du im Zyklus durchläufst. Was passiert in deinem Körper? Was kannst du tun, um ihn in dieser Phase zu unterstützen? (Ernährung, Bewegung).


Ich erkläre, welche Faktoren dazu führen können, das wir Zyklusprobleme bekommen und wie wir sie vermeiden können (Stress und Blutzuckerschwankungen sind zwei davon).


Ich erkläre die 5 Schritte aus dem Woman Code Protokoll (fünf Schritte für einen stabilen Zyklus und einen gesunden Frauenkörper und -geist).


Wir machen Übungen, um unsere Weiblichkeit zu stärken (Freude - Genuss - Pleasure spielen da eine ganz große Rolle und kommen vielleicht in deinem Leben auch gerade zu kurz?!)


Wir machen in jeder Stunde eine kurze, geführte Meditation um dich mehr mit dir und deiner Weiblichkeit zu verbinden (zum Beispiel eine Eierstockmeditation, die oft zu sehr interessanten Erkenntnissen führt).


Wenn ich das so schreibe, kann ich es kaum erwarten mit euch loszulegen! Das wird richtig gut.


Die Sessions finden immer montags 21 Uhr via Zoom statt. Sie werden aufgezeichnet, so dass du nichts verpasst, auch wenn du mal nicht live dabei sein kannst. Die vier Sessions kosten 84 Euro (für meine treuen Teilnehmerinnen gilt, wie immer, der alte Preis!). Es gibt außerdem einige Arbeitsblätter und Lebensmittellisten für dich zum Ausdrucken.


Wenn du dabei sein möchtest, schreib mir hier.


64 views0 comments

Recent Posts

See All

コメント


bottom of page